....und was Sie sonst noch wissen sollten!




      Als Hypnosecoach und Mentaltrainerin kann ich nicht mit den gesetzlichen
      Krankenkassen abrechnen.

      Falls Sie Privatpatient sind, haben Sie natürlich die Möglichkeit eine
      Kostenübernahme zu beantragen. Ob diese gewährt wird, hängt von Ihren
      individuellen Verträgen mit Ihrer Krankenversicherung ab.

      Ihre Daten werden selbstverständlich völlig vertraulich behandelt.

      Ich unterliege der Schweigepflicht.

      Ihre Vorteile als Selbstzahler:

      Als Selbstzahler erfährt Ihre Krankenkasse weder, dass Sie Sitzungen
      in Anspruch nehmen, noch irgendeine Diagnose.

      Sie alleine bestimmen, welches Verfahren bei Ihnen angewandt werden
      soll.
 
      Sitzungs- und Therapiekosten gelten als "außergewöhnliche Belastung"
      und sind bei Überschreitung eines bestimmten Betrages, in der Regel
      steuerlich absetzbar!


      ....zur Vollständigen Webseite!